Medien 19. alla hopp Anlage in Mörlenbach eröffnet

Share
  • admin
  • 74 Medien
  • hochgeladen 12. September 2017

Eine Aktion, 19 Anlagen – 1.550 Tage alla hopp! enden in Mörlenbach
Mörlenbach. Etwas Wehmut war schon dabei, als das 15.000 Quadratmeter große Gelände an der Mörlenbacher Schulstraße seiner neuen Bestimmung übergeben wurde. 1.550 Tage nach der offiziellen Ankündigung der von der Dietmar Hopp Stiftung initiierten Aktion alla hopp! am 13. Juni 2013 endete das Projekt mit der Eröffnung des 19. Bewegungs- und Begegnungsparcours in Mörlenbach-Mitte. Alle Beteiligten blickten am Samstag nicht nur auf die südhessische Gemeinde, sondern auch mit Stolz auf die anderen 18 alla hopp!-Anlagen.
Mörlenbachs Bürgermeister Jens Helmstädter zeigte sich wie seine 18 Bürgermeister-kollegen vom neuen Anziehungspunkt seiner Gemeinde begeistert: „alla hopp!. Dieses Projekt macht einfach nur Spaß. Von der Planung bis zum Bau beste Kommunikation, spannende Ideen, höchste Motivation und viel Bewegung. Und genau darauf freuen wir uns, wenn die Anlage von uns allen genutzt werden darf. alla hopp!“
„Wir freuen uns, dass nach der Solardraisine nun ein weiteres Highlight für Bewegung und Begegnung aller Generationen in Mörlenbach zur Verfügung steht. Die Lage der alla hopp!-Anlage im Herzen der Gemeinde - nah an Sportanlagen, Seniorenwohnen, Schulen und Bürgerhaus - könnte besser nicht sein. Noch dazu haben wir Erfahrungswerte von 18 alla hopp!-Anlagen in die Anlagengestaltung einfließen lassen – Mörlenbach profitiert also in vielfacher Hinsicht“, freute sich Katrin Tönshoff, Geschäftsstellenleiterin der Dietmar Hopp Stiftung, „und wir wünschen der Gemeinde und den Nutzern ihrer Anlage viel Spaß mit ihr. Das Feedback zu den anderen Anlagen hat unsere Erwartungen übertroffen, und wir hoffen, dass die Mörlenbacher Anlage mit derselben Begeisterung angenommen wird.“

Zeige mehr

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010